Das werden wir häufig gefragt

Wie viel kostet eine Verkaufsschulung für KMUs?

Kommt darauf an. Einige Lernprogramme bestehen aus fünf virtuellen Schulungen mit einem Teilnehmer, andere aus einer Mischung aus Präsenzschulungen, speziell für den Kunden erstellten Online-Lernen und Einzelgesprächen mit Verkaufsberatern. Gerne erstellen wir eine Schulung oder ein Lernprogramm auf ihr Budget zugeschnitten - rufen Sie uns an!

Eignet sich das Verkaufstraining am besten für Einsteiger oder auch für erfahrene Verkaufsprofis?

Interessanterweise erhalten Top-Vertriebsprofis mehr Verkaufsschulungen als durchschnittliche Vertriebsmitarbeiter. Das bedeutet, dass die Möglichkeit, Ihr Vertriebswissen aufzufrischen und Ihre Fähigkeiten zu schärfen, nie endet. Anfänger profitieren von grundlegenden Vertriebskenntnissen, während erfahrene Teammitglieder Spaß daran haben, Vertriebsmitarbeiter zu coachen, virtuelles Verkaufen zu erlernen oder sich über Vertriebstrends auf dem Laufenden zu halten.

Welche vertrieblichen Fähigkeiten trainieren Sie?

Beziehungen aufbauen, pain points diagnostizieren, Geschäftsanbahnung, Storytelling, Einfluss gewinnen und erweiteren, Geschäftsabschlüsse herbeiführen und verhandeln - das sind nur einige der Fähigkeiten, die wir trainieren. Wir möchten Ihnen insbesondere dabei helfen, eine Verkaufsmentalität und -ansprache zu entwickeln, mit der Sie und das Team sich wohl fühlen und Spaß an der Kundenakquise entwickeln. Hier kommen zum Beispiel beratendes Verkaufen und Value Selling ins Spiel - lassen Sie uns darüber sprechen!

Sie beraten auch zu betrieblichen Prozessen und Abläufen. Das ist ein weites Feld. Wobei können Sie genau helfen?

Unsere Expertise liegt in den Bereichen Kundenservice, Kundenbindung, Mitarbeiterengagement, Hospitality-Konzepte, Gebäudeinstandhaltung (wie Sauberkeit und Gebäudeinspektionen) und VIP-Management. In diesem Bereich beraten wir Sie gerne oder erstellen Ihre digitalen Lernvideos, um Ihre Firma zu unterstützen. 

Arbeiten Sie mit jeder Branche zusammen?

Mit Ausnahme weniger Branchen variiert der B2B-Verkaufsprozess kaum. Deshalb haben wir zum Beispiel mit Branchen wie Software, Automotive, Anwaltskanzleien, digitalen Medien, selbstständigen Coaches, Innenarchitekturbüros und Kreativagenturen zusammengearbeitet. Unser Vertriebsansatz passt am besten zu Unternehmen, die schon im Verkaufsprozess dem Kunden Mehrwert liefern möchten, auf Augenhöhe wahrgenommen werden wollen und weg vom feature selling möchten. 

Kann ich Sie auch nur für Beratung oder nur für eine Schulung anstellen?

Natürlich! Einige unserer Projekte waren reine Trainingsprojekte, andere reine Beratungsprojekte. Wir sind flexibel!

Wann benötige ich Beratung, wann Schulung?

Wir haben gelernt, dass Beratung und Training oft Hand in Hand gehen. Zur Gestaltung Ihres Lernprogramms führen wir vorab ausführliche Gespräche über Ihre Unternehmensziele. Dabei beraten wir Sie zu Ihren Vertriebsprozessen oder betrieblichen Herausforderungen und teilen unsere Empfehlungen gerne mit Ihnen. Um Ihre Vision oder die von uns erarbeiteten best practices ihrem Team zu vermitteln erstellen wir dann digitale Lerninhalte. Wir möchten sicherstellen, dass das Wissen über Jahre hinweg bei Ihnen bleibt! 

Benötigen Sie weitere Details? 

Wir sind für Sie da und sind telefonisch, per E-Mail oder über unsere Social-Media-Kanäle erreichbar.